12.10.2023

Arbeitszeiterfassung im Handwerk mit sevDesk und Craftboxx

Ab 2023 werden die meisten Unternehmen dazu verpflichtet, Arbeitszeiten digital zu erfassen. Das gilt auch fürs Handwerk. Warum das auch Vorteile haben kann und welche Software-Lösungen sich am besten eignen, erfährst Du hier.

Warum ist die Zeiterfassung im Handwerk so wichtig?

Die meisten Betriebe erfassen die Arbeitszeit schon. Das ist wichtig, um genaue Abrechnungen erstellen zu können. Außerdem lassen sich dadurch Arbeitsabläufe in der Zukunft besser planen. Allerdings nutzen manche Betriebe für die Aufzeichnung noch Stift und Papier. Andere erfassen die Zeit in Excel-Tabellen. Beides ist zeitaufwendig und fehleranfällig. Deshalb suchen gerade viele Handwerker und Betriebe nach einer einfachen Software-Lösung.

Die richtige Zeiterfassungs-Software finden

Die Entscheidung für die richtige Software zur Arbeitszeiterfassung fällt nicht unbedingt leicht. Die Frage ist: Welche Handwerker-Software ist am besten? Es hilft, zu schauen, was eine digitale Zeiterfassung für Handwerker erfüllen sollte.

Dazu zählt:

  • einfache Bedienung

  • kurze Einarbeitungszeit

  • guter und transparenter Preis

  • hohe Servicequalität und gute Erreichbarkeit

Zeiterfassungs-Software mit einfacher Bedienung

Die einfache Bedienbarkeit kann ein zentrales Argument für einen Betrieb sein. Viele Programme und Apps können nicht nur die Zeit erfassen, sondern die Arbeitsabläufe auch noch durch z. B. Einsatzplanung oder Dokumentation unterstützen. Wichtig ist, dass die Software trotzdem übersichtlich bleibt. Funktionen, die du sowieso nicht nutzt, muss sie auch nicht unbedingt haben.

Kurze Einarbeitungszeit für die Zeiterfassung

Eine einfach zu bedienende Software benötigt bestenfalls auch nur eine kurze Einarbeitungszeit. Immerhin möchtest du deinen Mitarbeitern bei der Bedienung nicht ständig über die Schultern schauen müssen. Und neue Mitarbeiter sollten nicht erst eine externe Schulung für die Bedienung der Zeiterfassung brauchen. Ab einer gewissen Betriebsgröße kannst du das sowieso nicht mehr leisten und das sollte auch nicht nötig sein.

Zeiterfassung im Handwerk zum guten Preis

Was nichts kostet, ist nichts wert, heißt es. Trotzdem sollte der Preis angemessen und nachvollziehbar sein. In vielen Fällen hast du die Möglichkeit, dich zu einem kostenlosen Test anzumelden. Auf diese Option solltest du auf jeden Fall bei der Auswahl des richtigen Tools achten. Wichtig sind auch besondere Zahlungsoptionen. Kannst du sowohl ein Monatsabo als auch ein Jahresabo abschließen? Und welche Vorteile hat das? Normalerweise hast du hier die Chance, einen Rabatt für die jährliche Zahlung zu erhalten. Bei monatlicher Zahlung ist wiederum oft auch eine monatliche Kündigungsmöglichkeit mit drin.

Technik und Service gehören zusammen

Der Kontakt zum Software-Anbieter sollte mit Vertragsabschluss nicht vorbei sein. Such dir am besten einen Anbieter, der für dich ansprechbar ist, falls etwas nicht wie gewünscht funktioniert. Guter Service kann aber auch mehr sein als nur das Beheben von Fehlern: Viele große Software-Unternehmen entwickeln an ihren Kunden vorbei. Andere setzen vor allem das um, was einen hohen Ertrag sichert. Einige kleine Software-Schmieden zeichnen sich gerade dadurch aus, dass sie auch Vorschläge von einzelnen Kunden umzusetzen versuchen. Der Kontakt orientiert sich dabei oft viel mehr an den Bedürfnissen der Kunden. Und weil es z. B. bei der Zeiterfassung am Ende um bares Geld geht, solltest du dich beim Anbieter auch wohlfühlen.

Mit unserer Craftboxx bieten wir dir eine schlanke Software, die dir dabei hilft, deine Arbeitsprozesse mit einfachen Mitteln zu digitalisieren. Die Craftboxx ist eine Softwarelösung, die Handwerksunternehmen bei der Planung, Organisation und Dokumentation ihrer Projekte unterstützt. Die Software besteht aus zwei Komponenten: Einem Planungstool und einer mobilen App, die auch die Zeiterfassung und Dokumentation umfasst. Das Planungstool ermöglicht die einfache Planung und Organisation von Projekten, indem es eine Übersicht über alle Projekte, Aufgaben und Ressourcen bietet. Die mobile App erlaubt es den Mitarbeitern, Arbeitszeiten und Fortschritte direkt vor Ort zu dokumentieren.

Du kannst dich für unseren kostenlosen Test registrieren und es am besten selbst direkt ausprobieren.

Zeiterfassung und sevDesk

Das Unternehmen sevDesk bietet eine Buchhaltungssoftware für Selbständige und Freelancer sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) an. So kann sevDesk für die Angebotserstellung und die Erstellung von Rechnungen genutzt werden, um beides an den Kunden zu schicken. Außerdem kannst du damit Kunden und Lieferanten verwalten und Finanzberichte erstellen lassen. Der Vorteil der Verbindung mit einer passenden Zeiterfassungs-Software liegt auf der Hand: Du kannst deine erfassten Arbeitszeiten direkt zu sevDesk laden und erleichterst dir auf diese Weise alle weiteren Aufgaben, was die Abrechnung betrifft.

Dafür benötigt deine Software allerdings die passende Schnittstelle zu sevDesk, über die unsere Craftboxx verfügt. Durch die Integration von Craftboxx und Sevdesk können Handwerksunternehmen ihre Arbeitszeit effektiver erfassen und dokumentieren und die Buchhaltung einfacher und schneller verwalten. So ermöglicht die Zeiterfassungs-Funktion von Craftboxx es allen Mitarbeitern, ihre Arbeitszeiten direkt in unserer mobilen Handwerker-App zu erfassen. Die erfassten Daten können dann automatisch in sevdesk übertragen werden, um die Buchhaltung für die Abrechnung von Aufträgen zu vereinfachen. Durch die Integration der beiden Lösungen können Rechnungen so automatisch erstellt und verschickt werden, sobald die Arbeitszeit erfasst wurde. Dies spart Zeit und reduziert das Risiko von Fehlern bei der manuellen Buchhaltung.

Für eine umfassende Erklärung, welche Daten genau importiert und exportiert werden, schau gern in unsere Wissensbasis zum Im- und Export per Schnittstelle in sevDesk vorbei.

Die Integration von Craftboxx und sevDesk spart Zeit

Das Handwerk lebt von seiner Produktivität. Durch eine effektive Zeiterfassung lässt sich mehr aus deinem Betrieb herausholen. Und die Digitalisierung bietet für viele Handwerks-Betriebe Chancen. Dass dafür auch einfache kompakte Software-Lösungen infrage kommen, zeigen Craftboxx und sevDesk gerade in dieser Kombination. So sparst du dadurch Zeit, investierst in die moderne Arbeitswelt und hast verlässliche Partner an deiner Seite.

Wenn du Handwerksunternehmer bist, der nach einer einfachen und effektiven Lösung für die Verwaltung von Projekten und Arbeitszeiten sucht, schau dir gern unsere Craftboxx an - und überleg dir, ob du sevDesk für deine Buchhaltung nutzt, falls du das noch nicht tust. Du sparst dabei Zeit und Ressourcen und kannst dich voll auf das Wachstum deines Unternehmens konzentrieren.


Solche Themen direkt in dein Postfach?
Bleib auf dem Laufenden wie tausend andere aus dem Handwerk und abonniere unseren
Newsletter.

Das moderne Handwerk
ist nur einen Klick entfernt.

Einsatzplanung, Zeiterfassung, Dokumentation und digitale Abnahme.

Es ist viel einfacher als du denkst.

Das moderne Handwerk
ist nur einen Klick entfernt.

Einsatzplanung, Zeiterfassung, Dokumentation und digitale Abnahme.

Es ist viel einfacher als du denkst.

Das moderne Handwerk
ist nur einen Klick entfernt.

Einsatzplanung, Zeiterfassung, Dokumentation und digitale Abnahme.

Es ist viel einfacher als du denkst.

Mehr für dich zum Lesen